Fraunhofer IKTS in der Allianz Textil

Fraunhofer IKTS

Das Fraunhofer IKTS deckt das Feld der technischen Keramik von der grundlagenorientierten Vorlaufforschung bis zur Anwendung in seiner ganzen Breite ab. Ausgehend von einem soliden Werkstoffwissen in keramischen Hochleistungswerkstoffen erstrecken sich die Entwicklungsarbeiten über die gesamte Wertschöpfungskette bis hin zur Prototypenfertigung. Dabei ist das IKTS gleichermaßen auf die beiden Technologieplattformen Struktur- und Funktionskeramik ausgerichtet.

Kompetenz in der Allianz

  • Modifizierung der Volumen- und Oberflächeneigenschaften von Fasern und Textilien über nass- und/oder plasmachemische Verfahren, z.B. Aufbringen chemischer Funktionsgruppen für Anbindungsreaktionen
  • Synthese von Faserprecursoren aus nachwachsenden Rohstoffen, z.B. Lignin
  • Biomaterialien